Keshia Medellín

Schuldirektor

Frau Keshia Medellin hat 20 Jahre Erfahrung im Bildungswesen. Bevor sie Schulleiterin wurde, war Keshia Akademische Dekanin am CEC Castle Rock. Sie beaufsichtigte und leitete den gesamten akademischen Betrieb der Schule und leitete ein Team von 20 Lehrern. Sie leitete die MTSS- und RTI-Teams der Schule und war maßgeblich an der Erstellung von Stipendien, UIPs, akademischen Wachstumsplänen und der Lehrplanentwicklung beteiligt. Keshia war von 2014 bis 2018 Lehrcoach und Mitglied des Bauleitungsteams einer weiterführenden Schule in Castle Rock und außerordentliche Geschichtsprofessorin am CEC Parker. Sie hat einen BA in Geschichte von der University of California, San Diego, MA der University of Chicago und einen MA in Lehre von der National Louis University.

Es gibt ein Zitat, das sie liebt: „Verwende Bildung, um die wildesten Träume deiner Großeltern zu verwirklichen.“ Sie glaubt fest an die Kraft, die Bildung nutzen kann, um Leben zu verändern, Hoffnung zu wecken und Chancen zu schaffen. Wenn sie über die Mission von CEC nachdenkt und sie auf ihre Essenz herunter destilliert, geht es darum, unseren Schülern Möglichkeiten zu bieten. Jeden Tag haben die Schüler die Möglichkeit, akademisch und persönlich zu wachsen, die Möglichkeit, Freundlichkeit zu erfahren und zu zeigen, und die Möglichkeit, Verbindungen zu knüpfen und sich gesehen zu fühlen. Jeden Tag haben Schüler die Wahl, diese Gelegenheiten zu ergreifen, die Vorteile zu nutzen und ihre Träume zu verwirklichen. Als Schulleiterin sieht sie sich in der Verantwortung, die Träume der Schüler zu unterstützen.

Persönlich ist Keshia eine Ehefrau und Mutter von drei Töchtern, die die Bildungsangebote der Charterschulen genießen. Sie liebt es zu kochen, zu reisen, zu dekorieren, Karten zu spielen und zu lesen.

    Übersetzen "