CEC-Lebensmitteldienste

Wir freuen uns darauf, Ihre Schüler im Schuljahr 2022-23 zu betreuen!

Die CEC Food Services-Abteilung engagiert sich dafür, köstliche und ausgewogene Mahlzeiten durch unser Farm-to-School-Mahlzeitprogramm anzubieten. Wir glauben, dass wir durch die Bereitstellung nahrhafter und appetitlicher Mahlzeiten für Studenten ihren akademischen Erfolg unterstützen. CEC Food Services ist bestrebt, Studenten in jeden Schritt unseres Programms zu integrieren und einzubeziehen – vom Pflanzen der Samen im Garten bis zum Servieren der geernteten Produkte in der Cafeteria. Wir hoffen, die Gesundheit und das Wohlbefinden Ihrer Schüler sowohl innerhalb als auch außerhalb des Klassenzimmers zu unterstützen. Wir sind dankbar, Ihnen zu dienen!

Unsere Fort Collins High School dient stolz der McMurry Middle School und dem CEC Windsor 6-12. Unsere Inverness High School dient stolz der Parker High School und der Castle Rock High School. Unsere Aurora High School dient stolz den Schülern auf ihrem Campus. Die Mahlzeiten in Colorado Springs 6-12 werden derzeit vom Colorado Springs School District 11 bereitgestellt. Die Planung und der Bau für die Eröffnung einer neuen Küche auf dem Campus von Colorado Springs 6-12 sind im Gange.

Wichtige Informationen für Familien

TITAN Schulernährung

TITAN ist eine webbasierte Ernährungsmanagement-Software, die auf allen CEC-Campus verwendet wird. Bitte richten Sie ein TITAN-Konto ein, um auf Anwendungen, Speisekarten, Rezepte, Allergeninformationen zuzugreifen und Geld auf Ihr Schülerkonto aufzuladen. Die Menüs werden am 4. August verfügbar sein. Laden Sie die TITAN-App für den einfachen Zugriff herunter.

Kostenlose und reduzierte Anwendung zum Mittagessen

Wir empfehlen Ihnen, sich jetzt für kostenlose oder ermäßigte Mahlzeiten zu bewerben. Sie müssen nur einen Antrag pro Haushalt ausfüllen. Auch wenn Sie den Antrag in früheren Jahren ausgefüllt haben, müssen Sie den Antrag jedes Schuljahr ausfüllen, um Leistungen zu erhalten. Der Link zum Antrag auf kostenloses und ermäßigtes Mittagessen ist unten angegeben und Anträge in Papierform sind an allen Schulen erhältlich. Unser Bezirk ist Colorado Early Colleges (alle Standorte, Colorado).

Ihre Kinder können Anspruch auf kostenlose oder ermäßigte Schulmahlzeiten haben, wenn sie:

Empfangen Sie SNAP, FDPIR oder TANF.
Sind ein Pflegekind unter der rechtlichen Verantwortung einer Pflegebehörde oder des Gerichts.
Nehmen Sie an einem Head-Start-Programm teil.
Treffen Sie die Definition von Obdachlosen, Ausreißern oder Migranten.
Ein qualifizierendes Einkommen haben, zum Beispiel für das Schuljahr 2022-2023, eine vierköpfige Familie, die weniger als 51,338 $ pro Jahr verdient.

Bei Fragen zu Ihrer Bewerbung wenden Sie sich an Ilene Agustin unter ilenagustin@csi.state.co.us.

FRL-Informationen 2022-23
FRL-Informationen 2022-23 (Spanisch)

P-EBT Bundesprogramm

Das Pandemie-Programm zur elektronischen Leistungsübertragung (P-EBT) ist ein Bundesprogramm, das geschaffen wurde, um Familien zusätzliche Mittel für den Kauf von Lebensmitteln bereitzustellen, wenn Schulen geschlossen waren, oder ein Fern- oder Hybridlernmodell aufgrund von COVID-19. Die P-EBT-Vorteile werden elektronisch auf der EBT-Karte vermerkt und können zum Kauf geeigneter Lebensmittel in lokalen und Online-Einzelhandelsgeschäften verwendet werden. Bitte füllen Sie den Antrag für kostenloses und reduziertes Mittagessen in TITAN aus, um teilnahmeberechtigt zu sein.

Colorado P-EBT-Website
Colorado P-EBT-FAQ
Michael Porter Jr. PSA-Video für P-EBT

Abrechnungsprozess und Verfahren für Schulmahlzeiten

Die CEC Food Services-Abteilung ist autark und auf Zahlungen angewiesen, zusätzlich zu Bundeserstattungen, um das Niveau der erbrachten Dienstleistungen und die finanzielle Stabilität des Programms aufrechtzuerhalten. Es wird erwartet, dass Familien mit uns zusammenarbeiten, um Konten in einwandfreiem Zustand zu führen und für die von ihren Kindern anfallenden Mahlzeiten verantwortlich zu sein. Wir möchten, dass die Essenszeit für alle Schüler ein positives Erlebnis ist, und servieren jedem Kind eine ausgewogene Mahlzeit, wenn es sich anstellt und eine bestellt. Da Hunger ein Lernhindernis ist, wird keinem Kind eine Schulmahlzeit verweigert, es sei denn, es wird von den Eltern/Erziehungsberechtigten des Kindes angeordnet. Bitte klicken Sie auf den unten stehenden Link, um mehr zu erfahren.

Abrechnungsprozess und Verfahren für Schulmahlzeiten
Cafeteria-Preise

Kontakt

Bei allgemeinen Fragen wenden Sie sich bitte an:

CEC-Lebensmitteldienste
970.841.1050
Eine Nachricht schicken

Bei Fragen zu den TITAN School Solutions und den damit verbundenen Dienstleistungen wenden Sie sich bitte an:

Renda Jost
Spezialist für Gastronomie
Eine Nachricht schicken

Bei Fragen zum Antrag auf kostenloses und ermäßigtes Mittagessen wenden Sie sich bitte an:

Ilene Augustin
Manager des CSI-Schulernährungsprogramms
720.765.2981
Eine Nachricht schicken

Bei allen anderen Fragen wenden Sie sich bitte an:

Austin Kowalczyk.
Direktor für Lebensmitteldienstleistungen
720.505.4010 ext. 22997
Eine Nachricht schicken

Diskriminierungsverbot

In Übereinstimmung mit dem Bürgerrechtsgesetz des Bundes und den Bürgerrechtsbestimmungen und -richtlinien des US-Landwirtschaftsministeriums (USDA) ist es dem USDA, seinen Agenturen, Büros und Mitarbeitern sowie Institutionen, die an USDA-Programmen teilnehmen oder diese verwalten, untersagt, aufgrund von Rasse, Hautfarbe und Farbe zu diskriminieren. nationale Herkunft, Geschlecht, Behinderung, Alter oder Repressalien oder Vergeltungsmaßnahmen für frühere Bürgerrechtstätigkeiten in Programmen oder Aktivitäten, die von USDA durchgeführt oder finanziert werden.

Menschen mit Behinderungen, die alternative Kommunikationsmittel für Programminformationen benötigen (zB Braille, Großdruck, Tonband, amerikanische Gebärdensprache usw.), sollten sich an die Agentur (staatliche oder lokale) wenden, bei der sie Leistungen beantragt haben. Personen, die gehörlos, schwerhörig oder sprachbehindert sind, können sich über den Federal Relay Service an das USDA wenden unter +800 (877) 8339. Außerdem können Programminformationen in anderen Sprachen als Englisch zur Verfügung gestellt werden.

Um eine Programmbeschwerde wegen Diskriminierung einzureichen, füllen Sie die folgenden Schritte aus Beschwerdeformular für Diskriminierung aufgrund des USDA-Programms, (AD-3027) online gefunden unter:  http://www.ascr.usda.gov/complaint_filing_cust.html, und in jedem USDA-Büro, oder schreiben Sie einen Brief an USDA und geben Sie in dem Brief alle im Formular angeforderten Informationen an. Um eine Kopie des Beschwerdeformulars anzufordern, rufen Sie an +866 (632) 9992. Senden Sie Ihr ausgefülltes Formular oder Ihren Brief an das USDA per:

Mail: US-Landwirtschaftsministerium
Büro des stellvertretenden Sekretärs für Bürgerrechte
1400 Independence Avenue, SW
Washington, DC 20250-9410;

Fax: +202 (690) 7442; oder

E-Mail: program.intake@usda.gov.

USDA – und Gerechtigkeit für alle

Diese Institution ist ein Anbieter von Chancengleichheit.

Übersetzen "